Unfallversicherung

Selbst, wenn Sie noch so vorsichtig sind, ein Unfall kann immer passieren.

Leider in den meisten Fällen dort, wo man ohne zusätzlichen Schutz nicht abgesichert ist:

Zuhause oder in der Freizeit. Zum Glück gehen die kleinen Ausrutscher des Alltags meistens glimpflich aus. Aber was, wenn doch etwas Ernstes passiert? Wenn ein Unfall zur Arbeitsunfähigkeit führt? Mit uns geben Sie sich und Ihrer Familie in so einem Fall finanzielle Sicherheit.

Ihre besonderen Vorteile von Extra

Mit der Variante Extra entscheiden Sie sich für den umfassendsten Schutz. Sie erhalten eine Top-Absicherung und profitieren von vielen zusätzlichen Leistungen:

Sie sind abgesichert vor den finanziellen Folgen gesundheitlicher Schäden durch

  • Infektionen und Vergiftungen infolge der Einnahme von Nahrungsmitteln.
  • Infektionen infolge von Tierbissen, Tierstichen oder sonstigen Verletzungen (z. B. Malaria, Hepatitis, FSME/Borreliose).
  • Diphterie oder Tuberkulose.
  • Die Unfallversicherung beinhaltet einen beitragsfreien Vorsorgeschutz für auf Dauer neu in den Haushalt aufgenommene Personen.
  • Im Falle eines Unfalls erhalten Sie eine einmalige Invaliditätsleistung bis zu 300.000 Euro.

  • Ebenfalls versichert sind Gesundheitsschäden infolge

    • der Einnahme von ärztlich verordneten Medikamenten.
    • der Einwirkung von Röntgen- und Laserstrahlen sowie künstlich erzeugten ultravioletten Strahlen.
    • von Impfungen.

  • Ab einer Invalidität von 50 % erhalten Sie eine lebenslange Unfall-Rente in der vereinbarten Höhe.
  • Sie haben Anspruch auf Tagegeld bei vollstationärer Heilbehandlung in Krankenhäusern/Kliniken, Kurkliniken, Sanitätsabteilungen und Rehabilitationszentren.
  • Sie beziehen Tagegeld bei ambulanten Operationen.
  • Versichert sind Unfälle infolge von Bewusstseinsstörungen, z.B. Kreislaufkollaps, Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Sehr gerne sprechen wir persönlich mit Ihnen über Ihre Möglichkeiten.
Kontaktieren Sie uns für einen Beratungstermin vor Ort.